Schnapsbrennerei Schmalwieser – Brennerei

Von der Frucht zum Schnaps – Die Natur als Basis

Bei der Destillation vertraue ich auf das einfache, traditionelle doppelte Destillieren von Rau- und Feinbrand.

Ich bin von diesem System überzeugt, weil ich mehr Möglichkeiten habe auf die Destillation Einfluss zu nehmen und zwischendurch einen Vorgeschmack auf das Produkt erhalten.

Brennerei Schmalwieser – Qualität und Erfahrung

Trotz der Nähe zum Zentralraum und einer guten Verkehrsanbindung, glaubt man in ein verschlafenes Dorf zu kommen, wenn man nach Herrenschützing fährt. Aber genau in diesem Dorf hat das Brennen eine lange Tradition (Maria Theresianisches Brennrecht). In jedem Bauernhaus werden seit Generationen hervorragende Schnäpse produziert.

Als ich mit dem Schnapsbrennen begann, war ich noch ein Kind und half meinem Vater bei der genauen, komplexen und starken Arbeit. Mein Interesse war geweckt. Zu dieser Zeit war das Brennen bei uns in der Landwirtschaft eine Nebentätigkeit, die in der arbeitsextensiven Winterzeit durchgeführt wurde. Damals sah ich schon, dass man zwei grundverschiedene Arten des Brennens unterscheiden muss, die Obstbranderzeugung und das Getreidebrennen.

In meiner Brennerei verwende ich nur bestes Obst und Getreide aus eigenem Anbau, das sauber und kontrolliert vergoren wird und anschließend ohne unnötige, künstliche Konservierung, nach erfolgreichem Gärprozess gebrannt wird. Mein Augenmerk bei der Likörerzeugung liegt darin, dass nicht nur beste Früchte verwendet werden, sondern diese auch im eigenen, selbsterzeugten Getreidebrand angesetzt werden.

Thomas Schmalwieser – Die Schnapsbrennerei aus dem Bezirk Vöcklabruck

Für Fragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung  – kontaktieren Sie mich unter der Telefonnummer +43 660 21 42 378 oder schicken Sie Ihre Anfrage!

Sie verwenden eine veraltete Version von Internet Explorer!

Wir raten Ihnen dringend zu einem kostenlosen Update!

Dadurch surfen Sie schneller und sicherer, erhalten die bestmögliche Darstellung von Websites und können moderne Funktionen nutzen. Aktualisieren Sie am Besten jetzt gleich!

Firefox Chrome Safari Opera Explorer